Infos für Lehrer/innen

Hallo Ihr lieben Weltentdecker, Tierfreunde, Piraten, Asterix und Obelix-Leser/innen, Länderkenner/innen und Nachwuchspolitiker/innen!

Was ist der Heureka!-Wettbewerb?

Neuigkeiten

Teilnahmeschulen

Bilder und Pressemeldungen

Ablauf und Regeln

Anmeldung und Unterlagen

Preise

Wettbewerbsaufgaben

Ergebnisse

Kontakt/Impressum

 

Wisst Ihr, was "Heureka!" bedeutet? Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet es "Ich hab's (gefunden)!".
Bekannt geworden ist dieser Ausruf durch eine über viele Jahrhunderte überlieferte Anekdote über Archimedes von Syrakus. Demnach hatte er, in der Badewanne liegend, einen Geistesblitz und entdeckte hier das Archimedische Prinzip (was das genau ist, fragt Ihr am Besten Eure Eltern oder Lehrer). Auf jeden Fall lief er danach vor lauter Freude nackt durch die Stadt und rief dabei "Heureka!". Seitdem ist "Heureka!" ein freudiger Ausruf nach der erfolgreichen Lösung einer schwierigen Aufgabe.

Ihr interessiert Euch für die Welt um Euch herum und außerdem liebt Ihr Quizze? Dann ist unser Wettbewerb genau das Richtige für Euch!
Er besteht aus drei Teilen zu je 15 Fragen, also insgesamt 45 Fragen. Von den vorgegebenen Antworten sucht Ihr Euch eine aus und kreuzt sie auf dem Lösungsblatt an. In der Wertung wird jeder Jahrgang für sich gewertet, allerdings bekommen immer zwei aufeinander folgende Klassenstufen die gleichen Aufgaben.

Der im Herbst stattfindende HEUREKA! Mensch und Natur beinhaltet alle naturwissenschaftlichen Themen. Es werden Fragen zum Thema Mensch und seiner Umwelt gestellt, die sowohl Tiere und ihre Rekorde, wie auch Pflanzen beinhaltet. Außerdem werden das Wetter, chemische und physikalische Phänomene ebenso thematisiert wie die Themen Technik, Energie und Fortschrit. Da Ihr ja die Antworten vorgegeben bekommt, sucht Euch die einfach die richtige aus. Keine Sorge, es soll ja kein Ratespiel sein und deshalb haben wir uns gut überlegt, was Ihr vielleicht schon wissen könntet und was nicht. Schwierig ist es aber manchmal trotzdem, denn wir wollen ja auch nicht, dass jeder alles weiß...

Der HEUREKA! Wettbewerb im Frühling dreht sich um alle Fragen zum Thema Weltkunde.
Im ersten Teil geht es um Geographie oder auch Erdkunde. Wie gut kennt Ihr Länder und ihre Hauptstädte, Flüsse und Sehenswürdigkeiten? Wisst Ihr, wo und was der Äquator ist und wie gut könnt Ihr Euch auf Karten zurechtfinden? Wie sehr Ihr die Erde und ihre Völker an sich kennt, zeigt dieser Teil.
Der zweite Teil prüft Eure Kenntnisse über das Zeitgeschehen. Angefangen bei der Entstehung der Erde über Eiszeiten, die alten Ägypter und Römer über das Mittelalter bis hin zur Neuzeit. Das aktuelle Zeitgeschehen ist ein weiterer wichtiger Bestandteil dieses Abschnitts. Grundsätzlich halten wir uns dabei an Themen, die in den entsprechenden Klassenstufen in der Schule behandelt werden, aber Ihr werdet doch einen Unterschied zu typischerweise in der Schule gestellten Fragen bemerken. Auch einige Themen werden vorkommen, die Ihr so nicht in der Schule gelernt habt aber vielleicht woanders aufgeschnappt habt. Und keine Angst, die Antworten sind wieder vorgegeben und Ihr braucht nur die richtige auszusuchen.

Im dritten Teil könnt Ihr dann mal zeigen, wie gut Eure rechtlichen und politischen Grundkenntnisse sind. Dieser Teil fasst verschiedene Themen zusammen. Hier können beispielsweise Fragen aus der Politik, aus dem Verkehrsrecht oder auch aus der Wirtschaftspolitik kommen. Auch hier gilt, dass Ihr von den vorgegebenen Antworten die richtige ankreuzt.

Es gibt verschiedene Wertungen und tolle Preise zu gewinnen. Jeder Teilnehmer erhält auf jeden Fall einen Teilnehmerpreis und eine Ehrenurkunde.